logo

Hansastraße 34

30419 Hannover

Mo.-Fr. 7:00-17:00

Sa. 9:00-13:00

Was verstehen wir unter FairStone?

Turnusmäßig besuchen wir die Steinbrüche und Produktionsstätten in Indien. Die enorme Entwicklung, die unsere langjährigen Partner innerhalb der letzten 25 Jahre vollzogen haben, ist in Indien sicher beispiellos.
 
Vor etwa 30 Jahren handelte es sich größtenteils um deutsches und europäisches Material, wenn über Natursteine für den Außenbereich sowie deren Gewinnung und Verarbeitung gesprochen wurde. Seit dieser Zeit hat sich vieles verändert. Der überwiegende Teil der Natursteinmaterialien für den Garten- und Landschaftsbau sowie für den öffentlichen Bereich wird mittlerweile schon seit vielen Jahren aus Asien – vornehmlich aus Indien und China – bezogen. WEBRO hat über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Natursteinimport aus Indien. Unsere Sandsteine (BANERA®, NANDI, BURGUNDY und GADARI) beziehen wir ausschließlich von einem einzigen Lieferanten, der seit langem der mit Abstand größte Exporteur indischen Sandsteins ist.
 
Es gibt viele indische Sandsteine, die optische Ähnlichkeiten mit BANERA® haben, die aber nicht annähernd dessen physikalischen Eigenschaften und die gute Bearbeitung aufweisen. Als einer der deutschlandweit führenden Importeure indischen Sandsteins sind wir uns unserer Verantwortung auch gegenüber unseren indirekten Mitarbeitern in Indien bewusst und legen großen Wert auf eine faire, nachhaltige und ethisch einwandfreie Beschaffung unserer Materialien.

  • keine Kinderarbeit
  • strenge ethische Richtlinien
  • unabhängige Betriebsprüfungen
  • sehr hohe Sicherheitsstandards
  • umfassende Produktionskontrollen
  • faire Löhne und Arbeitszeiten

Unser Lieferant verfügt über eigene Steinbrüche, sodass Abbau und Verarbeitung des Rohmaterials, die handwerkliche und maschinelle Weiterverarbeitung bis hin zur Verpackung und Verschiffung des Materials in einer Hand liegen. Durch die sehr aufwendige Gewinnung und Weiterverarbeitung der Materialien entsteht eine Wertschöpfung, die sich nicht ohne die entsprechenden hochmodernen Maschinen und ein gut ausgebildetes, qualifiziertes Fachpersonal bewältigen ließe. Dies widerspricht der üblichen Stigmatisierung der indischen Natursteinindustrie! Aus zahlreichen persönlichen Besuchen bei unserem Lieferanten in Nordindien wissen wir, dass soziales Engagement und ethisches Handeln bei unserem Partner vor Ort außergewöhnlichen Stellenwert haben.
 
So wird großes Augenmerk auf Arbeitssicherheit gerichtet, z. B. Lärmschutz, Unfallverhütung und der sachgemäße Umgang mit Maschinen und Werkzeugen aller Art. Außerdem erhalten die Mitarbeiter Ausrüstung und Schulungen für Erste- Hilfe-Maßnahmen. Den Mitarbeitern werden selbstverständlich ausreichende sanitäre Einrichtungen sowie Aufenthalts- bzw. Pausenräume zur Verfügung gestellt. Die gesamte Arbeitnehmerschaft hat eine Vertretung gegenüber der Werksleitung, die bei der Kommunikation und der Durchsetzung ihrer Interessen behilflich ist. Alle Mitarbeiter haben geregelte Arbeitszeiten, ein geregeltes Einkommen und eine Bezahlung, die aufgrund ihrer hohen Qualifikation weit über dem Branchendurchschnitt liegt. Dies ist einer der Gründe, weshalb auch wir höhere Einstandspreise für unsere Waren aus Indien akzeptieren.
 
Weitere wichtige Aspekte in diesem Zusammenhang sind: die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter egal welchen Geschlechts, welcher Religion oder ethnischer Gruppierung zugehörig und unabhängig von ihrer politischen oder persönlichen Einstellung sowie eine klare Ablehnung jeglicher Gewalt, egal ob physischer, verbaler oder sexueller Natur.
 
Garantiert werden diese hohen Standards durch ständige Audits, sowohl durch das firmeninterne Qualitätsmanagement als auch durch unabhängige Organisationen und Zertifizierungsunternehmen. Die Ergebnisse und Zusammenfassungen dieser Betriebskontrollen sowie ein Zertifikat einer unabhängigen Zertifizierungsgesellschaft liegen zur Einsicht in unseren Geschäftsräumen für Sie bereit.

Seit Anfang 2019 sind wir offizieller Partner von Win=Win Fairstone e.V., einem Verein der sich der Einhaltung und Verbesserung der Umwelt- und Sozialstandards in der Natursteibranche widmet. Informieren Sie sich umfassend auf den Webseiten unter folgendem Link:

https://www.fairstone.org